Poroschenko unterzeichnet Dekret über Demobilisierung der „sechsten Welle“

Poroschenko unterzeichnet Dekret über Demobilisierung der „sechsten Welle“

487
Ukrinform
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat ein Dekret über die Demobilisierung von Soldaten, die während der „sechsten Welle“ der Teilmobilisierung zur Armee eingezogen wurden, unterzeichnet.

„Bis Ende Oktober werden die Vaterlandsverteidiger, die im Vorjahr der so genannten „sechsten Welle eingezogen wurden, nach Hause zu ihren Familien zurückkehren. Ich habe ein entsprechendes Dekret unterzeichnet“, teilte der Staatschef auf Facebook mit.

Nach Worten von Poroschenko sei das Dekret ein weiterer Schritt zum Übergang zur Berufsarmee. An der Front würden nach der Entlassung der „sechsten Welle“ nur die Berufssoldaten bleiben.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-