Ukraine fordert erneut UN-Tribunal zu Abschuss von Flug MH17

Ukraine fordert erneut UN-Tribunal zu Abschuss von Flug MH17

929
Ukrinform
Der Außenminister der Ukraine, Pawlo Klimkin, hat den UN-Sicherheitsrat aufgerufen, nochmal die Notwendigkeit eines internationalen Tribunals zum Abschuss von Flug MH17 zu prüfen. Das Tribunal solle Schuldige für den Abschuss zur Verantwortung ziehen, erklärte der Minister am Donnerstag im Sicherheitsrat.  

Im vorigen Jahr wurde die Einsetzung des Tribunals mit einem Veto eines ständigen Mitgliedes des Sicherheitsrates verhindert, sagte Klimkin weiter. „Das Tribunal könnte das effektivste Instrument für die Antwort auf dieses widerliche Verbrechen sein“.

Dem Chef-Diplomat zufolge sei dieses Verbrechen eine Warnung, dass die terroristischen Gruppierungen mit modernen Waffen eine Gefahr für den zivilen Luftverkehr darstellen.

Der russische UN-Botschafter Tschurkin bezeichnete die Forderung Klimkins als eine „Provokation.“

Die Boeing der Malaysia Airlines war im Juli 2014 auf dem Weg von Amsterdam nach Kuala Lumpur von einer russischen Buk-Rakete über der Ostukraine abgeschossen worden. Alle 298 Menschen an Bord wurden getötet.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-