Ukraine schickt Russland Protestnote im Zusammenhang mit Putins Besuch auf der Krim

Ukraine schickt Russland Protestnote im Zusammenhang mit Putins Besuch auf der Krim

856
Ukrinform
Das Außenministerium der Ukraine protestiert im Zusammenhang mit dem mit der ukrainischen Seite nicht abgestimmten Besuch auf dem Territorium der Ukraine des russischen Präsidenten Wladimir Putin, entnimmt man der Erklärung der Außenbehörde.

„Der weitere Besuch vom Beamten der Russischen Föderation in der Autonomen Republik Krim und in Sewastopol, die ein fester Teil der Ukraine sind, zeugt von der anhaltenden Missachtung von der russischen Seite der Charta der Vereinten Nationen, der Resolution der UN-Generalversammlung A/RES/68/262 „Territoriale Integrität der Ukraine“, der Baku Erklärung und Resolution der Parlamentarischen Versammlung der OSZE und anderer Prinzipien und Normen des Völkerrechts“, heißt es in der Erklärung.

Die Protestnote hat das ukrainische Außenministerium an das Außenministerium der Russischen Föderation geschickt.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-