Klitschko und Fury treffen sich vorerst im Gericht. Video

Klitschko und Fury treffen sich vorerst im Gericht. Video

832
Ukrinform
Ukrainischer Boxer Wolodymyr Klitschko verklagt beim Gericht den aktuellen WBA, WBO und IBO-Weltmeister aus Großbritannien, Tyson Fury.

Das teilte der ehemalige Weltmeister im Superschwergewicht in seiner Videobotschaft auf Facebook mit.

„Leider versucht das Team von Fury die Bedingungen des bereits unterschriebenen Vertrags für den Rückkampf zu ändern und das dauert ewig. Um meine Rechte zu schützen und endlich einen Rückkampf zu vereinbaren, muss ich vor Gericht gehen“, erklärte Klitschko.

Der Kampf Klitschko - Fury sollte in Manchester am 29. Oktober stattfinden.

Früher wurde berichtet, das britische Team habe das Datum für den Rückkampf mit Klitschko bestätigt.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>