Ostukraine: Rebellen verletzen 52 Mal die Waffenruhe

Ostukraine: Rebellen verletzen 52 Mal die Waffenruhe

514
Ukrinform
In den letzten 24 Stunden feuerten die russischen Besatzungstruppen 52 Mal auf die Positionen der Kräfte der Antiterror-Operation (ATO), meldet das Pressezentrum des ATO-Stabs.

„Die Situation im ATO-Gebiet bleibt weiterhin unruhig, aber kontrollierbar. Der Feind verletzt grob die Minsker Abkommen und wurde aktiv entlang der ganzen Grenzlinie. In den letzten 24 Stunden eröffneten die russischen Besatzungstruppen 52 Mal das Feuer auf ukrainische Einheiten – 23 Mal in Richtung Donezk, 20 – Mariupol und 9 – Luhansk“, so die Meldung.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>