Ex-Fifa-Präsident João Havelange im Alter von 100 Jahren gestorben

Ex-Fifa-Präsident João Havelange im Alter von 100 Jahren gestorben

384
Ukrinform
Der langjährige Präsident des Fußball-Weltverbandes Fifa, João Havelange, ist in Brasilien im Alter von 100 Jahren gestorben.

Er starb im Krankenhaus Samaritano im Stadtteil Botafogo von Rio de Janeiro, in dem er seit Juli aufgrund einer Lungenentzündung lag, berichtet ESPN.

Havelange führte den Fußball-Weltverband von 1974 bis 1998. Am 18. April 2013 legte der Brasilianer  wegen der Korruptionsvorwürfe seinen Titel als Fifa-Ehrenpräsident ab.

ch

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>