Niederlande geben der Ukraine Geld für die Minenräumung

Niederlande geben der Ukraine Geld für die Minenräumung

376
Ukrinform
Niederlande gewähren 45 Millionen Euro für die Projekte mit der Minenräumung, die in 13 Ländern der Welt eingeleitet werden, einschließlich der Ukraine, entnimmt man der Website der niederländischen Regierung.

„Im Allgemeinen sind 45 Millionen Euro für 3 Projekte zur Minenräumung vorgesehen, die The HALO Trust, Mines Advisory Group und Danish Church Aid durchführen werden“, heißt es in dem Bericht.

Die genannten Projekte werden sich auf die Suche und Minenräumung der Gebiete, die Unterhaltung der Betroffnen und ihrer Familien, Bildungsprogramme konzentrieren.

Die Projekte werden in Afghanistan, Kolumbien, Kongo, Irak, Kosovo, Libanon, Libyen, sowie in der Ukraine und in noch fünf Ländern eingeleitet. 10 Millionen Euro von diesem Betrag sind für die Minenräumung in den Konfliktzonen in Syrien und im Irak bestimmt.

Laut des niederländischen Ministeriums sterben täglich in der Welt durch Landminen etwa 10 Personen.

yv 

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-