Mogherini: Verlängerten Sanktionen gegen die Krim schlossen sich noch sechs Länder an

Mogherini: Verlängerten Sanktionen gegen die Krim schlossen sich noch sechs Länder an

665
Ukrinform
Noch sechs Länder haben sich der Entscheidung der EU über die Verlängerung von restriktiven Maßnahmen gegen die Krim und Sewastopol bis 23. Juni 2017 angeschlossen, geht aus der Erklärung der Hohen EU-Vertreterin für Außen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini, hervor.

„Die Beitrittsländer für die EU-Mitgliedschaft, Montenegro und Albanien, die Mitglieder des Europäischen Wirtschaftsraums, Liechtenstein und Norwegen, sowie die Ukraine und Georgien treten dieser Entscheidung des Rates bei“, heißt es in der Erklärung.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-