Miklos: Populisten sind größere Feinde der Ukraine als Russland

Miklos: Populisten sind größere Feinde der Ukraine als Russland

358
Ukrinform
Die Hauptgefahr für die Durchführung der für wirtschaftliches Wachstum notwendigen Reformen ist Populismus.

Das erklärte heute auf einem Briefing Ivan Miklos, Co-Vorsitzender der Gruppe Strategischer Berater zur Unterstützung von Reformen in der Ukraine, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Die größte Gefahr für den zukünftigen Erfolg der Ukraine ist Populismus. Ich fürchte, dass Populisten größere Feinde der Ukraine als Russland sind. Sie haben keine Lösungen für die Probleme, sie interpretieren nur falsch die Ereignisse“, sagte Miklos.

Ihm zufolge erlebte die Ukraine in den letzten zwei Jahren schwere Zeiten - Abwertung der Hrywnja, steigende Inflation und Senkung des Lebensstandards. Die Ursache dafür ist nicht die Initiierung der sogenannten „unpopulären Reformen“, sondern die Verschleppung ihrer Durchführung und der Wunsch der Populisten, darauf zu spekulieren.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-