Feigin fordert Putin auf, alle ukrainischen politischen Gefangenen freizulassen

Feigin fordert Putin auf, alle ukrainischen politischen Gefangenen freizulassen

391
Ukrinform
Der Anwalt Mark Feigin hat in einem offenen Brief an den russischen Präsidenten Wladimir Putin ihn aufgefordert, alle ukrainischen politischen Gefangenen, die in den russischen Gefängnissen sind, freizulassen.

Das teilt Feigin auf Facebook mit.

„Die Umstände der Begnadigung von Nadija Sawtschenko und ihr weiterer Austausch gegen die Russen Jewgen Jerofejew und Aleksandr Aleksandrow haben gewisse Hoffnungen auf eine Lösung der Situation mit den anderen ukrainischen Bürgern in der Russischen Föderation eingeflößt. Unter ihnen sind: Jurij Soloschenko, Gennadij Afanasjew, Oleh Senzow, Oleksandr Koltschenko, Oleksij Tschernij, Mykola Karpjuk, Stanislaw Klych, Walentyn Wyhowskyj, Serhij Lytwinow, Chajser Dzhemiljew, Oleksandr Kostenko und andere“, schreibt Feigin.

Im Appell an Putin stellt er fest, die Ukrainer seien in russische Gefängnisse infolge der Handlungen der Russischen Föderation im Osten der Ukraine und der Annexion der Krim geraten, sowie durch „wilde Ukraine-Phobie in den heimischen Medien, die zugunsten der Interessen der Behörden und durch ihre direkte Nichtverhinderung entfesselt wurde“. Die Existenz von politischen Gefangenen in Russland sei eine Schande für das Land, das sich als zivilisiert betrachtet, schreibt Feigin und ruft Putin auf, die russische Gesellschaft schließlich von solchen Dingen zu befreien.

„Ich appelliere an Sie, gerade jetzt die oben genannten Bürger auszutauschen und damit das Ganze zu beenden“, heißt es im Brief.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-