Nationaler Sicherheitsrat billigt „Strategisches Verteidigung-Bulletin“

Nationaler Sicherheitsrat billigt „Strategisches Verteidigung-Bulletin“

306
Ukrinform
Der Rat für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine hat in seiner Sitzung am Freitag ein „Strategisches Verteidigung-Bulletin“ gebilligt, meldet die Pressestelle des Rates.

Das Bulletin bestimmt die Aufgaben und Richtungen der Reformierung des Verteidigungsbereichs der Ukraine, heißt es in der Meldung. Das Dokument sehe die Entwicklung der Verteidigungskapazitäten des Landes bis 2020, Reformierung der Verwaltung der Streitkräfte gemäß den NATO-Standards und Stärkung der zivilen Kontrolle über den Verteidigungsbereich vor und wurde in enger Zusammenarbeit mit Beratern aus den NATO-Länder ausgearbeitet.

Das Strategische Verteidigung-Bulletin werde laut dem Sicherheitsrat strategische Planung im Verteidigungssektor gewährleisten. „Die Annahme des Bulletins ist ein wichtiger Schritt zur Stärkung des Verteidigungspotentials der Ukraine und zur euroatlantischen Integration“.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-