Regierungschef Hrojsman sagt Kampf Pharma- und Nuss-Mafia den Kampf an

Regierungschef Hrojsman sagt Kampf Pharma- und Nuss-Mafia den Kampf an

481
Ukrinform
Der Regierungschef der Ukraine, Wolodymyr Hrojsman, will bürokratische Barrieren beim Import von Medikamenten und beim Export von Walnüssen abbauen. Er bezeichnete auf seiner Facebook-Seite diese Barrieren als Herausforderungen für seine Regierung.

Nach Worten des Premiers müsse man zahlreiche, von Beamten künstlich geschaffene, Barrieren überwinden, um die Arzneimittel zum angemessenen Preis zu importierten. Das sei absolut unzulässig. „Diese Barrieren sind zu zerstören und wir werden sie zerstören“, sagte Hrojsman.

Der Regierungschef nannte auch die Handlungen der so genannten Nuss-Mafia, die alles für Exportblockade von Walnüssen tat, unzulässig.

Die Menschen können, laut Hrojsman, ihre eigene Produktion nicht ausführen, weil die Beamten irgendwelche Papiere, Zertifikaten und etc. fordern. Auch diese Barrieren sollten zerstört werden.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-