Fury: Kampf mit Klitschko wird der Letzte für mich sein

Fury: Kampf mit Klitschko wird der Letzte für mich sein

350
Ukrinform
Britischer Boxer Tyson Fury hat nicht vor, seine Sportkarriere nach der Revanche mit dem Ukrainer Wladimir Klitschko fortzusetzen, unabhängig davon, wie der Kampf ausgeht.

Das sagte er in einem Interview mit Boxingscene.

„Ich denke, dass das mein letzter Kampf sein wird. Alles oder nichts. Ich werde nach diesem Kampf gehen, unabhängig davon, ob ich gewinne oder verliere. Ich kann einfach nicht weiter machen, mir wird es so übel von diesem Ganzen. Ich habe keine Motivation mehr, zu kämpfen“, sagte Fury.

Gleichzeitig erklärte der Brite, ihm sei es egal, ob er Klitschko wieder schlagen wird. Laut Fury habe der Ukrainer seine Titel verdient, und er brauche solchen Ruhm nicht.

Der Rückkampf soll am 9. Juli in Großbritannien stattfinden.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-