Schuster tritt in den Hungerstreik

Schuster tritt in den Hungerstreik

576
Ukrinform
Der Journalist Sawik Schuster hat aus Protest gegen die Entscheidung, seine Arbeitserlaubnis in der Ukraine zu annullieren, einen Hungerstreik angekündigt.

Das sagte er in der live-Übertragung in Savik Shuster Studio.

„Ich erkläre den Hungerstreik, bis ich das Recht, in einem europäischen Land namens Ukraine zu arbeiten, wieder bekomme“, sagte Schuster.

Den Hungerstreik beendet er erst nach dem Erhalt der Arbeitserlaubnis.

„Ich bin in Europa geboren, ich lebte in Europa, ich habe in Europa die Bildung bekommen, ich liebe Europa sehr, mein Idol ist Leonardo da Vinci. Ich bin bereit für diese Werte sehr viel zu geben. Ich werde hungern, bis diese Menschen ihre Entscheidung ändern“, sagte der Journalist.

Am 26. April wurde berichtet, dass Sawik Schuster, der die Staatsbürgerschaft von Kanada hat, die Arbeitserlaubnis in der Ukraine annulliert wurde.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-