Balcerowicz betrachtet die Ukraine als strategische Partnerin für Europa

Balcerowicz betrachtet die Ukraine als strategische Partnerin für Europa

439
Ukrinform
Die Ukraine sei von strategischer Bedeutung für eine neue Ordnung in Europa, die nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion entstanden sei, schreibt auf Facebook Leszek Balcerowicz, Ex-Vizepremier und ehemaliger Finanzminister der Nationalbank Polens.

„Ich habe das Angebot des Präsidenten Poroschenko angenommen, sein Berater zu werden, weil ich tief davon überzeugt bin, dass die Ukraine strategisch wichtig für eine neue Ordnung in Europa ist, die nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion entstanden ist. Der Erfolg der Ukraine ist prinzipiell wichtig für Europa, insbesondere für Polen und andere Länder der Region“, schreibt Balcerowicz.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-