Terroristen in Donezk nehmen einen UN-Mitarbeiter gefangen

Terroristen in Donezk nehmen einen UN-Mitarbeiter gefangen

383
Ukrinform
Die Vereinten Nationen rufen zur sofortigen Freilassung eines UN-Mitarbeiters aus Gefangenschaft in Donezk auf.

„Die Organisation der Vereinten Nationen ist zutiefst beunruhigt,  dass einer ihrer Mitarbeiter in Gefolgschaft in Donezk ist. Nach unserer Information wird er normal behandelt“, heißt es einer Erklärung der UNO. Die UN habe alle Kanäle für seine sofortige und bedingungslose Freilassung mobilisiert.

„Die UNO ruft alle Parteien, darunter auch Medien, auf, den Mitarbeiter und seine Familie in dieser empfindlichen Phase der Verhandlungen über seine Freilassung zu respektieren“, so die Erklärung.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-