Mexikaner gewinnt Wettbewerb für den Posten des Direktors von Elektrotjaschmasch

Mexikaner gewinnt Wettbewerb für den Posten des Direktors von Elektrotjaschmasch

418
Ukrinform
Das Komitee für die Ernennung der Leiter von Staatsunternehmen des Ministeriums für Wirtschaftsentwicklung und Handel der Ukraine hat Jean-Andre Barbosa als Gewinner des Wettbewerbs für den Posten des Leiters des Staatsunternehmens Elektrotjaschmasch (eines der größten und wirtschaftsbedeutendsten Maschinenbauunternehmen der Ukraine) bestimmt.

Das erklärte auf dem Briefing der Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel, Aivaras Abromavičius, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Ihm zufolge ist Jean-Andre Barbosa 42 Jahre alt und Staatsbürger von Frankreich und Mexiko. Er habe mehr als 17 Jahre Erfahrung in Führungspositionen, unter anderem in den Ländern Osteuropas. Er sei der Patriot der Ukraine und lebe in Polen mit der Ehefrau aus der Ukraine.

yv 

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-