US-Außenministerium: Ukraine soll selbst ihre Zukunft bestimmen

US-Außenministerium: Ukraine soll selbst ihre Zukunft bestimmen

457
Ukrinform
Das ukrainische Volk hat das souveräne Recht auf die Bestimmung der Zukunft seines Landes und auf diesen Prozess dürfen weder Russland noch die Vereinigten Staaten Einfluss nehmen.

Solche Stellungnahme hat Mark Toner, Sprecher des US-Außenministeriums, am Donnerstag während eines Briefings in Washington zum Ausdruck gebracht, berichtet der Ukrinform-Korrespondent in den USA.

„Weder wir noch Russland noch sonst jemand darf entscheiden, welchen Weg die Ukraine für ihre Entwicklung geht. Das ukrainische Volk hat das Recht darauf, enge Zusammenarbeit mit dem Westen zu entwickeln, wenn sie das wollen, die Wirtschaftsbeziehungen und demokratische Institutionen zu stärken. Das ist ihr souveränes Recht“, sagte Toner.

Er äußerte die Hoffnung, dass die negativen Referendumsergebnisse in den Niederlanden über die Ratifizierung des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der EU den Prozess der Annäherung der Ukraine an die EU nicht beeinflussen werden.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-