Saakaschwili gründet eigene Partei

Saakaschwili gründet eigene Partei

436
Ukrinform
Das Team des Gouverneurs des Gebiets von Odessa, Michail Saakaschwili, beabsichtigt, eine politische Partei zu bilden und an den Parlamentswahlen teilzunehmen.

Das teilt über Facebook einer der Vertrauten und Stellvertreter von Saakaschwili, Oleksandr Borowyk.

„Bald werden wir ein politisches Programm, praktisch ein Wahlprogramm haben. Es wird ein Mitte-rechts, fiskal-konservatives und sozial-liberales Programm sein. Wir wollen eine demokratische europäische Partei-Organisation bilden, in der die Führer auf demokratische Wege gewählt werden würden“, merkte er an.

Laut Borowik wurde die politische Elite in der Ukraine „bankrott“, und das führe logischerweise zu Neuwahlen. „Absurde Situation, dass die Regierung unbefriedigend bekommt, bleibt aber ohne jedes Programm weiter regieren, wird unerlaubt“, meint der Politiker.

Ihm zufolge wird die Aufgabe der Partei der Wechsel der politischen Eliten sein.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-