Poroschenko: Zusammenarbeit der Ukraine mit Japan wird Kernenergie sicherer machen

384
Ukrinform
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, schickte einen Brief an Premierminister Shinzo Abe im Zusammenhang mit dem 5. Jahrestag der Tragödie in Japan durch das Erdbeben und daraus entstandenen großen Unfall im Kernkraftwerk „Fukushima-1“.

Das teilt der Pressedienst des ukrainischen Staatschefs mit.

„Der Präsident stellte fest, dass die Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und Japan, und insbesondere im Rahmen des gemeinsamen ukrainisch-japanischen Ausschusses für die Verbesserung des Reagierens auf die Notfälle an Kernkraftwerken, die Kernenergie sicherer machen und ein wichtiger Beitrag für die Zukunft der Menschheit wird“, heißt es in der Meldung.

Poroschenko betonte, dass die Ukrainer, die vor 30 Jahren die Atomkatastrophe in Tschernobyl erlebt hatten, als niemand sonst den Schmerz der Japaner verstehen und teilen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-