Kerry:  Poroschenko soll die Reformen zu Ende führen

Kerry: Poroschenko soll die Reformen zu Ende führen

387
Ukrinform
Die USA machen weiter Druck auf die Ukraine, damit sie die im IWF-Programm vorgesehenen Reformen implementiert, sagte US-Staatsekretär John F. Kerry vor dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten. 

Seinen Worten nach bestehen die USA hart auf der Umsetzung von Reformen in der Ukraine sowie verlangen  bestimmte Schritte im Rahmen der Minsker Vereinbarungen. Dies hätten er und Vize-Präsident Biden dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko  deutlich gemacht. 

Das Parlament sollte, so Kerry, entschlossener vorgehen und der Präsident Poroschenko die Reformen zu Ende führen.

Seinen Worten zufolge seien die schon erreichten Ergebnisse noch nicht ausreichend. Dadurch werde das Ausbleiben von Entscheidung des IWF über Bewilligung der nächsten Tranche an die Ukraine bedingt. Dies verzögere außerdem die Bereitstellung eines Kredites durch die USA in Höhe von  $1 Milliarden Dollar. 

tk

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-