Aufklärung: Russland bringt weiter nach Donbass Militärtechnik und Soldaten

Aufklärung: Russland bringt weiter nach Donbass Militärtechnik und Soldaten

404
Ukrinform
Aus der Russischen Föderation wurden für die 1. und 2. Armee-Korps der russischen Besatzungskräfte über Iswaryno, Amwrosijiwka und Nowoasowsk Soldaten, Militärtechnik und Munition gebracht.

Darüber wird auf der Webseite der Hauptverwaltung des Aufklärungsdienstes des Verteidigungsministeriums der Ukraine berichtet.

Dem Bericht zufolge sollen aus Russland über die Kontrollpunkte im Dorf Iswaryno LKW mit dem Bestand (60 Soldaten) und Munition (30 Tonnen), im Dorf Amwrosijewka (Donezker Richtung) drei Panzer, zwei Schützenpanzer, drei Lastwagen mit Munition und in Nowoasowsk vier LKW mit dem Bestand gekommen worden sein.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-