Poltorak: LitPolUkrbrig wird nicht als Friedenstruppe im Donbass in Betracht gezogen

Poltorak: LitPolUkrbrig wird nicht als Friedenstruppe im Donbass in Betracht gezogen

518
Ukrinform
In der polnischen Stadt Lublin fand die Eröffnungsfeier des Stabs der gemeinsamen litauisch-polnisch-ukrainischen Brigade (LitPolUkrbrig) statt.

An der Veranstaltung nahmen die Verteidigungsminister der Ukraine, Polens und Litauens teil, berichtet der Ukrinforms-Korrespondent in Polen.

„Der Stab der Brigade besteht aus den Vertretern der Ukraine, Litauens und Polens in gleicher Anzahl. Das sind die Offiziere, die die Arbeit der Brigade organisiert haben, und die Einheiten, die zusammenarbeiten werden…“, sagte der ukrainische Verteidigungsminister Poltorak.

Laut Poltorak wird LitPolUkrbrig kampfeinsatzbereit im Jahr 2017 sein. Gleichzeitig wird ihre Beteiligung in der Zukunft als Friedensmission im Donbass nicht in Betracht gezogen.

Ihm zufolge soll der Nutzen für die ukrainische Armee von der Teilnahme an der internationalen Brigade riesig sein: „Wir glauben, dass die Brigade eine Lokomotive ist, die unsere Armee nach vorne ziehen wird. Wir werden die Zustimmung bekommen, den Erfolg der ukrainischen Armee im Rahmen des Erfolgs in der Brigade zu überprüfen“.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-