Der Premier nennt die Reform Nr. 1 in 2016

Der Premier nennt die Reform Nr. 1 in 2016

359
Ukrinform
Im Jahr 2016 wird sich die Regierung auf die Reform des staatlichen Fiskaldienstes konzentrieren.

Das sagte während der TV-Sendung „10 Minuten mit dem Ministerpräsidenten“ der Premierminister der Ukraine, Arsenij Jazenjuk, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Der Schwerpunkt wird auf die Reform des staatlichen Fiskaldienstes gelegt werden“, sagte Jazenjuk.

Er erklärte, dass die Pläne der Reform des Fiskaldienstes die Übergabe von einigen ukrainischen Zöllen in die Verwaltung an ausländische Unternehmen vorsehen.

„Mehrere ukrainische Zölle werden in die Verwaltung der führenden ausländischen Unternehmen übergehen. Dies soll die außergewöhnliche Art und Weise bei der Bekämpfung von Korruption und Missbräuchen werden“, sagte Jazenjuk.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-