Bis Ende Januar ist in der Ukraine starker Frost zu erwarten

Bis Ende Januar ist in der Ukraine starker Frost zu erwarten

597
Ukrinform
Bis Ende Januar erwartet man in den meisten Regionen der Ukraine starke Fröste, in den zentralen Gebieten bis zu 30 Grad unter Null.

Das sagte heute auf dem Briefing Mykola Kulbida, Direktor des ukrainischen hydrometeorologischen Zentrums, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Die Prognose der Mindesttemperatur für den 24. Januar, wenn wir im Nord-Osten der Ukraine bereits Temperaturen 20 Grad unter Null sehen, ist real 20-25 Grad unter Null. In anderen Regionen von 11 bis 20 Grad unter Null, etwas wärmer wird es im Westen sein“, sagte er.

Laut Kulbida bewegt sich die Zone mit den sehr niedrigen Temperaturen weiter nach Südwesten der Ukraine. Und so umfasst sie bereits am 28. Januar den meisten Teil der Ukraine mit Ausnahme von Westen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-