Embargo gegen Waren aus Russland: Morgen gibt es erweiterte Liste

Embargo gegen Waren aus Russland: Morgen gibt es erweiterte Liste

457
Ukrinform
Das Ministerium für Wirtschaftsentwicklung und Handel der Ukraine wird morgen, 20. Januar, dem Ministerkabinett der Ukraine die erweiterte Liste von Waren aus der Russischen Föderation einreichen, auf die sich das ukrainische Embargos erstrecken wird.

Das gab auf dem Briefing der Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Ukraine, Aivaras Abromavičius, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Der Premierminister hat uns beauftragt, die Warenliste zu erweitern, gegen die das Embargo verhängt wird. Wir arbeiten dieses Dokument mit zuständigen Ministerien durch. Morgen wird es im Kabinett eingereicht“, sagte er.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-