Heißer Tag in ATO: 70 Beschießungen

Heißer Tag in ATO: 70 Beschießungen

267
Ukrinform
In den letzten 24 Stunden haben die Terror-Milizen 70 Mal das Feuer auf Positionen ukrainischer Regierungstruppen eröffnet.

Das meldet das Pressezentrum des ATO-Stabs.

„Am Ende des letzten Tages haben die Kämpfer der russisch-terroristischen Bandformationen einen neuen Rekord nach dem Neujahr aufgestellt. Festgestellt wurden 70 Fälle von Verletzungen der Nichteinsetzung von Waffen im Bereich der ATO-Zone“, heißt es in der Meldung.

Am heißesten war es in der Nähe von den Ortschaften Pesky, Opytne, Awdijiwka, Marijnka, Nowhorodske, Sajzewe und Majorsk.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-