Aktivisten von "Crimean Human Rights Group" freigelassen

14.03.2017 12:21 233

Zwei an der Grenze zur Krim festgenommenen Aktivisten der Menschenrechtsorganisation "Crimean Human Rights Group", sind freigelassen worden.

Olha Skrypnyk und Wolodymyr Tschekrygin befinden sich im von der Ukraine kontrollierten Gebiet, teilte die Vertreterin der Organisation Olena Lysenko am Montagabend mit.

Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hatte am Montag die Aktivisten an der administrativen Grenze zwischen der Oblast Cherson und der Krim nahe am Kontrollpunkt „Kalantschak“ festgenommen.

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-