Zustand von zwei verwundeten Soldaten sehr schwer

14.02.2017 11:07 171

Der Zustand von zwei Soldaten, die am 10. Februar in das Metschnikow-Krankenhaus mit Verletzungen eingeliefert wurden, ist sehr schwer,

Das sagte Chefarzt des Krankenhauses in der Stadt Dnipro Serhij Ryschenko, berichtet der TV-Sender „112 Ukraine“. Die Soldaten seien operiert worden. Sie hätten viel Blut verloren. Ein Soldat sei im Koma.

Die Ärzte hoffen aber, laut Ryschenko. das Leben von beiden zu retten.

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-