Poroschenko: Sicherheitsrat der Ukraine soll Verteidigungsetat 2017 billigen

13.09.2016 15:19 522

Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, ruft nach seiner Rückkehr aus der Stadt Dnipro den Rat für Nationale Sicherheit und Verteidigung zur einer Sitzung ein.  

Der Rat soll den Verteidigungsetat 2017 billigen, sagte Poroschenko bei der Eröffnung eines Kindergartens in der Stadt Dnipro. Die Militärausgaben würden 5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP), etwa 129 Milliarden Hrywnja, betragen.

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-