Keine Verluste im ATO-Gebiet

03.09.2016 13:20 455

In der Ostukraine hat es in den vergangenen 24 Stunden keine toten und verletzten Soldaten gegeben.

Das gab am Samstag der Sprecher des Präsidialamtes für die Antiterror-Operation, Oberst Andrij Lysenko, bekannt.

Ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-