Experte: Für militärische Kampagne im Donbass gibt Russland $ 6 Mrd. jährlich aus

417
Ukrinform
Die militärische Kampagne im Donbass koste Russland jährlich $ 6 Milliarden, sagte auf dem TV-Kanal „5-Kanal“ der Co-Direktor der Programme der Außenpolitik und der internationalen Sicherheit des Rasumkow Zentrums, Mychajlo Paschkow.

„Die Ausgaben für militärische Einsätze im Donbass, wenn man die Daten des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine in Betracht zieht, betragen ungefähr $ 3 Milliarden für den sozialen Unterhalt dieser „Republiken“ und $ 3 Milliarden für militärische Zwecke. Insgesamt sechs im Jahr“, sagte er.

Paschkow zufolge sei der Reservebestand der Russischen Föderation innerhalb des letzten Jahres auf das vier-fache zurückgegangen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-