Nächster Transport der Leichen russischer Soldaten „Fracht 200“ bereit zur Abfahrt

28.04.2017 10:16 297

In den Leichenhallen von Luhansk werden zum Transport nach Russland sieben Leichen von russischen Soldaten vorbereitet, die in dem besetzten Gebiet der Luhansker Region gekämpft haben, lies der Leiter des Zentrums für politisch-militärische Studien, Dmytro Tymtschuk, per Facebook mitteilen.

„In den Leichenhallen von Luhansk bereitet man zum Transport nach Russland sieben Leichen von russischen Soldaten und Söldnern („Fracht 200“) vor, die in den vergangenen fünf Tagen getötet wurden“, schreibt Tymtschuk.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-