Spezialisten aus Moskau wollen „verstaatlichte“ Unternehmen von Achmetow abschätzen

24.03.2017 16:00 265

In die besetzten Gebiete von Donbass seien Spezialisten aus Moskau gekommen, um die „verstaatlichten“ Unternehmen, einschließlich der Unternehmen von Rinat Achmetow, abzuschätzen, schreibt der Koordinator der Gruppe „Informationswiderstand“, Dmytro Tymtschuk.

„Das Territorium von „DNR“ (selbsterklärte „Volksrepublik Donezk - DNR“ – Red.) hat eine „Arbeitsgruppe“ aus Moskau besucht, die die finanziell-wirtschaftliche und soziale Situation auf den „verstaatlichten“ Unternehmen studiert hat, vor allem auf den Unternehmen aus der Finanzgruppe von Achmetow (ukrainischer Milliardär – Red.)…“, schreibt Tymtschuk.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-