Gedenkzug für himmlische Hundertschaft in Kiew

18.02.2017 14:35 331

Etwa 300 Menschen haben mit einem Gedenkzug in Kiew die Opfer des Maidan und des Krieges gedacht.

Die Teilnehmer erinnern an die Opfer auch mit einer Schweigeminute, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Der Gedenkzug wurde von Organisationen „Familien der Helden der Himmlischen Hundertschaf“, „Selbstverteidigung des Maidan“ und von Veteranen der Antiterror-Operation organisiert.

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-