Fotos: Hunderte Menschen spenden Blut für Soldaten in Dnipro

27.12.2016 17:46 270

Hunderte Menschen spenden am  Dienstag im Krankenhaus Nr.1 in der Stadt Dnipro Blut für Soldaten, die in der Ostukraine verletzt wurden. Das berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

An der Blutspende nahmen auch Mitarbeiter des regionalen Fußballverbandes teil. Zusätzlich bekamen die Verletzten vom Verband auch ein Ball und ein Fussballtrikot geschenkt.

Seit Beging der Antiterror-Operation Blutspender in der Region das Leben von rund 800 Verletzten.

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-