Bürgermeister Klitschko kommt zum ESC-Finale

12.05.2017 16:12 168

Der Bürgermeister von Kiew, Witali Klitschko, sagte vor Journalisten, er werde am Samstag, 13. Mai, den Musikwettbewerb Eurovision 2017 besuchen, berichtet der Pressedienst der Kiewer Stadtverwaltung.

„Wie kann man das Finale der Eurovision zu Hause gucken? Wir haben darauf so lange gewartet und uns so vorbereitet! Ich werde da sein, im Internationalen Ausstellungszentrum“, sagte Klitschko.

Der Bürgermeister teilte weiter mit, er habe die Eintrittskarten noch vor einigen Monaten gekauft.

„Ich möchte die Atmosphäre spüren, die live-Musik mit dem Publikum in der Halle hören. Wir werden jubeln und dem Kandidaten von der Ukraine Daumen drücken“, fügte Klitschko hinzu.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-