Eurovision-Produktionsdirektor inspiziert Hauptbühne im Ausstellungszentrum

28.04.2017 16:15 256

Alle Systeme im Internationalen Ausstellungszentrum, in dem der Musikwettbewerb Eurovision 2017 stattfinden wird, funktionieren in entsprechender Weise, erklärte heute vor Journalisten der Produktionsdirektor von ESC, Ola Melzig, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Schon seit mehreren Tagen führen wir die Proben durch… Und ich kann sagen, dass alle Systeme ordnungsgemäß funktionieren. Wir freuen uns auf den Moment, hier alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen zu dürfen, die schon morgen kommen“, sagte Melzig.

Er erinnerte ferner daran, dass er mit der Vorbereitung des Ausstellungszentrums noch Ende März zusammen mit seinem Team begann. „Als wir kamen, war es nur ein leerer Kasten, und jetzt sehen Sie, was aus ihm geworden ist. Wir haben viel Kraft gebraucht, aber die Arbeit war interessant“, fügte Ola Melzig hinzu.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-