Hryzak: Ersatzkandidaten für Eurovision-Team innerhalb von 72 Stunden gefunden

16.02.2017 18:45 230

Der stellvertretende Leiter der Nationalen Rundfunkgesellschaft der Ukraine, Pawlo Hryzak, hat auf heutigem Briefing erklärt, dass die Ersatzkandidaten für das Team, das den Eurovision-2017 vorbereitet, bereits gefunden sind. Zuvor haben einige Mitglieder des Teams angekündigt, sie steigen aus, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Früher haben einige Mitglieder des Teams angekündigt, dass sie aus dem Projekt aussteigen. Für alle Positionen haben wir heute andere Menschen gefunden, die diese Positionen besetzen können. Es dauerte bei uns etwa 72 Stunden lang. Dies hängt mit zwei Gründen zusammen: starke Unterstützung durch alle Regierungsstrukturen der Ukraine und der Stadt Kiew. Der zweite Grund ist, die Menschen, die gegangen sind, sind kein TV-Produktionsteam“, sagte Hryzak.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-