In Region Shytomyr Delta-Variante des Coronavirus 20 Mal nachgewiesen, ein Mensch gestorben

In Region Shytomyr Delta-Variante des Coronavirus 20 Mal nachgewiesen, ein Mensch gestorben

Ukrinform Nachrichten
Die neue Delta-Variante des Coronavirus wurde in der Region Shytomyr 20 Mal nachgewiesen. Ein Mensch ist ums Leben gekommen.

Dies teilte das Laborzentrum in der Region Shytomyr in Facebook mit.

„In allen 20 Proben, die von Patienten in der Region Shytomyr entnommen wurden und in denen das virologische Labor unseres Zentrums die Delta-Variante entdeckt hat, wurde den Delta-Stamm vom Referenzlabor des Zentrums für öffentliche Gesundheit (Kyjiw) bestätigt. Eine infizierte Frau ist gestorben“, heißt es.

Dem Laborzentrum zufolge seien zwei Infizierte aus Russland und der Türkei in die Region (Shytomyr – Red.) angekommen.Insgesamt wurden in der Region 89.085 Covid-19-Fälle nachgewiesen, 86.908 Menschen sind wieder gesund, 1.813 seien gestorben. Die Bettenauslastung liegt momentan bei 9,85 Prozent.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-