Ukrainerin in einem Fluss in Polen tot aufgefunden

Ukrainerin in einem Fluss in Polen tot aufgefunden

Ukrinform Nachrichten
Polnische Rettungskräfte und Polizisten haben im Fluss Rawka im Dorf Kurzeszyn, das der Landgemeinde Rawa Mazowiecka angehört, die Leiche einer Staatsbürgerin der Ukraine aufgefunden, die am 27. Juni verschwand.

Das Verschwinden der 36-jährigen Ukrainerin meldete am Dienstag, dem 29. Juni, ihr Arbeitgeber, berichtet Ukrinform unter Berufung auf Dziennik.pl.

Der Arbeitgeber meldete das Verschwinden der Ukrainerin, als sie den zweiten Tag in Folge nicht zur Arbeit kam. Ihm zufolge ging sie am Sonntagnachmittag zum Fluss Rawka und kehrte nicht nach Hause zurück.

Polizei und Rettungskräfte organisierten am Mittwoch eine Suche nach der vermissten ukrainischen Staatsbürgerin in der Gegend.

Die örtliche Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen zum Tod der Ukrainerin eingeleitet. Die Untersuchung muss die Todesursache klären.

Wie Ukrinform berichtete, wurden im vergangenen Jahr in Polen 643 Todesfälle ukrainischer Staatsbürger registriert. 2019 starben in Polen 619 ukrainische Staatsbürger.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-