Corona: Alle Regionen in „grüner Zone“: Gesundheitsministerium aktualisiert Angaben zu Quarantänezonen

Corona: Alle Regionen in „grüner Zone“: Gesundheitsministerium aktualisiert Angaben zu Quarantänezonen

Ukrinform Nachrichten
Das Gesundheitsministerium der Ukraine hat die Aufteilung in Quarantänezonen aktualisiert.

Das meldet Ukrinform unter Bezugnahme auf die Angaben des Gesundheitsministeriums der Ukraine.

So befinden sich laut Angaben des Gesundheitsministeriums alle Regionen und die Stadt Kyjiw in der grünen Zone der epidemiologischen Gefahr.

Die Werte zu Krankenhauseinweisungen von Patienten mit COVID-19 sind ebenfalls in keinem der Gebiete überschritten. Beim festgelegten Wert zu Krankenhauseinweisungen mit 60 pro 100.000 Einwohner lagen zum Stand vom 13. Juni folgende Angaben zu allen Regionen der Ukraine und der Stadt Kyjiw vor: Stadt Kyjiw (9,3), Gebiete Winnyzja (15,7), Wolhynien (13,7), Dnipropetrowsk (14,9), Donezk (10,4), Schytomyr (15,5), Transkarpatien (7,1), Saporischschja (12,6), Iwano-Frankiwsk (8,2), Kyjiw (13,2), Kirowohrad (8,4), Luhansk (11,9), Lwiw (7,7), Mykolajw (14,6), Odessa (13,9), Poltawa (8,3), Riwne (9,3), Sumy (18,4), Ternopil (4,3), Charkiw (15,9), Cherson (12,2), Chmelnyzka (14,2), Tscherkassy (7,0), Tschernowitz (14,3), Tschernihiw (20,0).

Es liegen keine Angaben zur Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol vor.

Beim festgelegten Wert zu Krankenhauseinweisungen - 60 pro 100.000 Einwohner – lag dieser Wert in Kyjiw zum 13. Juni bei 9,3. Die Belegung von Betten mit dem Sauerstoff betrug in Kyjiw zum 13. Juni bei bestimmter Marke von 65 Prozent – 8,5 Prozent.

Das Ministerkabinett hat wie berichtet durch den Beschluss vom 2. Juni die Quarantänebeschränkungen in der Ukraine gelockert.

Gestattet sind insbesondere Massenveranstaltungen (darunter Nachtclub- und Gastronomiebetriebe) mit nicht mehr als einer Person pro 4 Quadratmeter der Fläche des Gebäudes oder Territoriums (wenn die Veranstaltung im Freien stattfindet).

Diese Einschränkungen gelten nicht, wenn alle Teilnehmer und Organisatoren einer Veranstaltung einen negativen COVID-19-PCR- oder Schnelltest auf das Coronavirus-Antigen SARS-CoV-2, der nicht später als 72 Stunden vor der Veranstaltung gemacht wurde, oder ein Dokument haben, das die vollständige Impfung bestätigt.

Das Ministerkabinett erlaubte auch Besuch von Kinos und anderen Kultureinrichtungen. Es gibt allerdings bestimmte Regeln.

Wie berichtet wurden in der Ukraine am vergangenen Tag 420 Fälle von Coronavirus-Infektion registriert, 3.328 Menschen wurden wieder gesund, gestorben – 13 und 464 ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie in der Ukraine 2.223.978 Menschen an COVID-19 erkrankt, genesen – 2.130.665, gestorben – 51.692.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-