Mediziner fordern Einführung „roter“ Zone in Transkarpatien

Mediziner fordern Einführung „roter“ Zone in Transkarpatien

Ukrinform Nachrichten
Die Leiter der transkarpatischen Krankenhäuser haben sich an die regionalen Behörden gewendet, die Frage mit der Einführung von Beschränkungen für die rote Zone in der Region zu lösen. Ärzte sagen, dass die Situation außer Kontrolle gerät.

Das teilte bei Facebook der stellvertretende Vorsitzende des Regionalrats von Transkarpatien, Denys Man, mit.

Von der Notwendigkeit der Einführung der „roten“ Zone für Transkarpatien sprach schon heute Morgen der Direktor der Abteilung des Gesundheitsschutzes der Transkarpatischen Regionalstaatsverwaltung, Anatolij Pschenitschnyj. In Transkarpatien sei die Situation mit dem medizinischen System kritisch, das medizinische System stehe kurz vor dem Zusammenbruch, Krankenhäusern fehlen Sauerstoff und medizinisches Personal.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-