Corona-Einschränkungen werden bis in den Februar verlängert – Ministerkabinett

Corona-Einschränkungen werden bis in den Februar verlängert – Ministerkabinett

Ukrinform Nachrichten
Nach dem Ende der verschärften Corona-Maßnahmen am 25. Januar werden die Quarantäne und das Notstandsregime weiter bis zum 28. Februar gelten.

Das erklärte Minister des Ministerkabinets Oleh Nemtschinow gegenüber der Nachrichtenagentur Ukrinform. Am 25. Januar wird nach seinen Worten das Gesundheitsministerium seine Schlussfolgerungen ziehen und dann wird die Entscheidung über die weiteren Corona-Beschränkungen getroffen werden. Die Quarantäne werde aber bestimmt fortgesetzt werden. Das Notstandsregime gelte bis zum 28. Februar.

Nemtschinow zufolge wurde in einigen Ländern Europas einen härteren und längeren Lockdown wegen der Gefahr einer neuen Virusmutation eingeführt. Die Ukraine gehöre zu den Ländern mit milden Corona-Einschränkungen. Laut Stringency Index der Universität Oxford befinden sich die Ukraine im untersten Teil der Liste mit Kroatien, die Schweiz, Belgien und Frankreich, so Nemtschinow.

Die Corona-Maßnahmen wurden in der Ukraine am 8. Januar verschärft.

Die Regierung verlängerte am 9. Dezember 2020 das Notstandsregime wegen der Corona-Pandemie bis zum 28. Februar.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-