Mehr als vier Jahre in Haft: Ukrainische Seeleute kehren aus Libyen zurück

Mehr als vier Jahre in Haft: Ukrainische Seeleute kehren aus Libyen zurück

fotos
Ukrinform Nachrichten
Am Morgen des 8. Januar kamen in die Ukraine vier ukrainische Seeleute, Mitglieder der Besatzung des Tankschiffs Captain Khayyam, die mehr als vier Jahre im Gefängnis Ain Zara in Libyen verbracht hatten.

Dies gab Innenminister Arsen Awakow bekannt, berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf das Innenministerium auf Facebook.

„Im Auftrag des Präsidenten hat das Innenministerium zusammen mit dem Außenministerium komplizierte und langwierige Verhandlungen über die Freilassung ukrainischer Seeleute, die mehr als vier Jahre in Libyen in Haft gehalten wurden, erfolgreich abgeschlossen. Heute Morgen sind vier Ukrainer nach Hause zurückgekehrt“, postete Awakow.

Das Schiff Captain Khayyam wurde 2016 in den Gewässern Libyens verhaftet. Besatzungsmitgliedern wurde vorgeworfen, Treibstoff geschmuggelt zu haben.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-