Deutschland übergibt der Ukraine 18 Beatmungsgeräte

Deutschland übergibt der Ukraine 18 Beatmungsgeräte

fotos
Ukrinform Nachrichten
Deutschland hat gestern den ukrainischen Krankenhäusern 18 Beatmungsgeräte der Firma Dräger (NModel EVITA V 600) im Wert von mehr als 500.000 Euro übergeben.

Das meldet Ukrinform unter Berufung auf den Pressedienst der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine.

Die Geräte im Wert von fast 525.000 Euro, erworben auf Kosten des Deutschen Auswärtigen Amts, wurden dem ukrainischen Gesundheitsministerium über das Zentrum für Öffentliche Gesundheit übergeben.

„Wir haben von Beginn der Pandemie an eng mit unseren ukrainischen Partnern zusammengearbeitet, um ihre Auswirkungen zu mildern und zu überwinden. Ich freue mich, dass diese erneute Übergabe von medizinischer Ausstattung so kurz vor Jahresende geklappt hat. Mit dieser Übergabe stellt die Bundesregierung einmal mehr ihre Solidarität bei der Überwindung der globalen Pandemie und die Bereitschaft zur Fortsetzung der Unterstützung der Ukraine unter Beweis“, sagte die Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine, Anka Feldhusen, bei der Übergabe eines Geräts an das Kyjiwer Krankenhaus Nr. 17.

Bei der Übergabe waren der stellvertretende Gesundheitsminister der Ukraine, Ihor Iwaschtschenko, und der Stellvertreter des Generaldirektors des Zentrums für Öffentliche Gesundheit, Ihor Kuzin, anwesend.

Die Botschaft erinnerte daran, dass Deutschland die Ukraine in diesem Jahr mehrmals mit medizinischen Geräten im Kampf gegen COVID-19 unterstützte.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-