COVID-19 in der Ukraine lässt nicht nach: 14.580 Neuinfektionen

COVID-19 in der Ukraine lässt nicht nach: 14.580 Neuinfektionen

Ukrinform Nachrichten
In der Ukraine seien zum Stand vom 21. November 612.665 Corona-Fälle im Labor bestätigt worden, davon 14.580 Infektionen am vergangenen Tag, gab bei Facebook Gesundheitsminister Maksym Stepanow bekannt, berichtet Ukrinform.

Ihm zufolge sind insbesondere 610 Kinder und 590 Mediziner erkrankt.

Auch sind am vergangenen Tag 1.761 Personen ins Krankenhaus eingeliefert worden; 215 Menschen sind gestorben; 7.989 Menschen wurden wieder gesund. Binnen des Tages wurden 71.949 Tests gemacht.

Seit Beginn der Pandemie sind in der Ukraine 282.313 Menschen genesen; 10.813 – gestorben und es wurden 4.154,333 PCR-Tests gemacht.

In den letzten 24 Stunden wurde die höchste Zahl bestätigter Fälle in den Gebieten Dnipropetrowsk (1.342), Sumy (961), Kyjiw (953), Saporischschja (810) und in der Stadt Kyjiw (1.213) registriert.

Es gibt keine Daten aus den vorläufig besetzten Territorien – der Autonomen Republik Krim, den Regionen Donezk, Luhansk und der Stadt Sewastopol.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-