Kontrollstelle „Stanyzja Luhanska“ wegen Coronavirus-Ausbruch bis zum 31. Oktober geschlossen

Kontrollstelle „Stanyzja Luhanska“ wegen Coronavirus-Ausbruch bis zum 31. Oktober geschlossen

Ukrinform Nachrichten
Im Zusammenhang mit der schwierigen epidemiologischen Situation im besetzten Teil der Region Luhansk wird der Betrieb des Kontrollpunktes „Stanyzja Luhanska“ zum Ein- und Ausgang im Zeitraum vom 15. bis 31. Oktober 2020 vorübergehend geschlossen bleiben.

Wie Ukrinform berichtet, wurde dies vom Pressedienst des Stabs der Operation Vereinigter Kräfte (OVK) mitgeteilt.

Es wird angemerkt, dass die Tatenlosigkeit der Besatzungsverwaltung der Russischen Föderation zur raschen Ausbreitung der Coronavirus-Infektion COVID-19 im vorläufig besetzten Gebiet der Region Luhansk geführt hat. Aufgrund des Mangels an medizinischem Personal und Mitteln zur Bekämpfung der Krankheit können die Besatzer die epidemische Situation nicht stabilisieren.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-