Patienten mit COVID-19 bleiben durchschnittlich drei Wochen krank - Stepanow

Patienten mit COVID-19 bleiben durchschnittlich drei Wochen krank - Stepanow

Ukrinform Nachrichten
Die Patienten mit COVID-19 bleiben im Durchschnitt drei Wochen krank, sagte heute bei seinem täglichen Briefing ukrainischer Gesundheitsminister Maksym Stepanow.

Darüber berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Im Durchschnitt haben wir ungefähr drei Wochen Verlauf der Coronavirus-Krankheit, aber gleichzeitig stellen wir manchmal 30 und 39 Tage fest, je nach Erkrankungsschweregrad“, sagte Stepanow.

Er fügte hinzu, dass nur der Arzt bestimmt, ob ein Mensch genesen ist, auch auf der Grundlage eines PCR-Tests.

Insgesamt wurden nach Angaben des Zentrums für öffentliche Gesundheit während der Pandemie in der Ukraine 666.147 PCR-Tests und 214.887 ELISA-Tests gemacht.

Wie Ukrinform berichtete, wurden in der Ukraine 44.998 Fälle von COVID-19 im Labor bestätigt, von denen 19.548 Menschen genesen sind und 1.173 starben. In den letzten 24 Stunden wurden neue 664 Fälle im Labor bestätigt.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-