Kyjiw nicht bereit zur Lockerung der Quarantäne - Gesundheitsministerium

Kyjiw nicht bereit zur Lockerung der Quarantäne - Gesundheitsministerium

Ukrinform Nachrichten
Kyjiw ist nicht bereit, nach dem 22. Mai mit der zweiten Etappe der Lockerung der Quarantänemaßnahmen zu beginnen.

Dies belegen Daten des ukrainischen Gesundheitsministeriums.

So macht die Inzidenz in der Hauptstadt nach Angaben des Gesundheitsministeriums (die Gesamtzahl der neuen Fälle von COVID-19 in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) 15,6 Personen bei zulässigen weniger als 12 Personen aus. Die Bettauslastung – 36,12 Prozent; die Erfassung durch PCR-Tests - 44,77 pro 100.000 Einwohner.

Das Gesundheitsministerium schlussfolgert also, dass Kyjiw nicht bereit ist, die zweite Etappe der Lockerung restriktiver Maßnahmen einzuleiten.

Früher hatte Bürgermeister Vital Klitschko angekündigt, dass bodengebundene Transportmittel am 23. Mai in Kyjiw ihren normalen Betrieb aufnehmen und die Kyjiwer U-Bahn am 25. Mai ihren Betrieb wieder aufnehmen würden.

Zum Stand vom 22. Mai 9:00 Uhr morgens wurden in der Ukraine 20.148 Fälle von COVID-19 im Labor bestätigt, 588 von ihnen - Todesfälle, und 6.585 Patienten genesen. In den letzten vierundzwanzig Stunden wurden 442 neue Fälle registriert. In Kyjiw wurden 2.522 Corona-Fälle bestätigt.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-